Kalender

1. Oktober 2017, 11 Uhr
Festung Fürigen, Kehrsitenstr., Stansstad

Festung Fürigen

Öffentliche Führung

(normaler Eintritt)
Wussten Sie, dass einige der hoch aufragenden Felswände an der Uferstrasse von Stansstad nach Kehrsiten gar nicht echt sind? Kunstvoll gefertigte Tarnung! Und dahinter versteckt sich die Festung Fürigen. Dieser einst geheime Ort, wo sich die Soldaten hinter dickem Beton und Schiessscharten verschanzten, ist heute sein eigenes Museum.

Jeden ersten Sonntag im Monat findet um 11 Uhr eine öffentliche Führung statt.

Wir freuen uns auf Sie!

7. Oktober 2017, 13.00 - 17.00
Winkelriedhaus

Animationsworkshop / Auf Anmeldung


Augustin Rebetez und Laurent Güdel
Wie Bilder laufen lernten – Trickfilmworkshop für Kinder und Erwachsene

Die beiden Künstler Augustin Rebetenz und Laurent Güdel erwecken in ihren Arbeiten Möbel und Gegenstände zum Leben und verwandeln Tiere und Menschen in fantastische Mischwesen. Gemeinsam entwickeln sie in den Räumen des Nidwaldner Museums Klang- und Geräuschmaschinen, die durch ihre Bewegung rattern, klappern und schnurren. Auch einzelnen Bildern bringen sie durch einfache Tricks das Laufen bei. Entstanden ist eine dichte Ausstellung, die mit allen Sinnen erfahrbar ist.

Ausgehend von den Eindrücken in der Ausstellung lernen wir im Workshop die Anfänge des bewegten Bildes kennen und entwickeln gemeinsam einen eigenen kurzen Trickfilm. Das Museum dient dafür als spannende Kulisse: Darin tummeln sich eigenwillige Wesen, die wir mit der Kamera und mit forschem Blick einfangen.

Der Workshop richtet sich an Kinder ab acht Jahren in Begleitung von Erwachsenen (Eltern, Grosseltern, Gotti/Götti,…). Es gibt eine kleine Verpflegung im Museum.
 
Anmeldung bis 29. September 2017
Die Teilnahme ist kostenlos.
Leitung: Eva-Maria Knüsel, Vermittlung Nidwaldner Museum
Kontakt: eva-maria.knuesel@nw.ch; T 041 618 73 40

3. November 2017, 18.30 Uhr
Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

Sammelstelle archithese – Samuli Blatter, Katalin Deér, Gregor Eldarb, Sophie Nys

Vernissage

19.00 Uhr: Begrüssung durch Stefan Zollinger, Vorsteher Amt für Kultur/Leiter Nidwaldner Museum; Grusswort von Res Schmid, Bildungsdirektor Kanton  Nidwalden; Ausstellungseinführung durch Patrizia Keller, Kuratorin.
Im Anschluss findet ein öffentliches Vernissage-Essen im Museum statt.
Zur Ausstellung erscheint das Nidwaldner Kunstheft N°12.

15. November 2017, 18.30 Uhr
Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

Sammelstelle archithese – Samuli Blatter, Katalin Deér, Gregor Eldarb, Sophie Nys

Schlaglicht-Rundgang

(normaler Eintritt)

Schlaglichtrundgang durch die Ausstellung mit Jørg Himmelreich, Chefredaktor archithese und Søren Linhart, Dipl. Architekt SIA BSA SWB

In den Schlaglicht-Rundgängen erörtern und kommentieren Expertinnen und Experten aus der Kunst und verwandten Bereichen ausgewählte Arbeiten, Themen und Objekte aus den Ausstellungen des Nidwaldner Museums. Ihre Sichtweisen eröffnen neue Perspektiven auf die Exponate.

Die Ausstellung "Sammelstelle archithese" widmet das Nidwaldner Museum den Anfängen der Architekturzeitschrift archithese. Die in den 1970er Jahren gegründete Zeitschrift in Form einer Schriftenreihe ermöglichte einen kritischen Blick auf aktuelle und historische Themen der Architektur. 40 Jahre später dienen die frühen Ausgaben der Jahre 1972 bis 1976 vier Künstlerinnen und Künstlern als Ausgangspunkt für eine Neuinterpretation. Mit künstlerischen Mitteln befragen sie Themenfelder der Architekturzeitschrift und stellen diese in neue räumliche und gedankliche Zusammenhänge.  

Der heutige Chefredaktor der archithese Jørg Himmelreich und der Architekt Søren Linhart führen im Gespräch mit der Kunstvermittlerin des Museums Eva-Maria Knüsel durch die Ausstellung. Aus historischer und gegenwärtiger Perspektive diskutieren sie den Einfluss der Zeitschrift auf architektonische und gestalterische Diskurse und interpretieren die in der Ausstellung präsentierten Werke aus ihrer eigenen Warte. 

Jørg Himmelreich ist Chefredaktor der Architekturzeitschrift archithese. Er ist Architekt, Historiker sowie Kunst- und Designwissenschaftler. Zudem forschte und lehrte er mehrere Jahre am Departement Architektur der ETH Zürich. Als Autor schrieb er Bücher und zahlreiche Fachartikel in Zeitschriften über Architektur, Architekturgeschichte und -theorie.

Søren Linhart ist Architekt und Partner bei Seiler Linhart Architekten in Luzern und Sarnen. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter war er 2007–2011 am Departement Architektur der ETH Zürich tätig. Sein Studium absolvierte er an der Chalmers Universität in Göteborg und an der Bauhaus Universität in Weimar. Er ist Vorstandsmitglied des BSA Zentralschweiz und Mitglied im Bund Schweizer Architekten.

13. Dezember 2017, 18.30 Uhr
Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

Sammelstelle archithese - Samuli Blatter, Katalin Deér, Gregor Eldarb, Sophie Nys

Öffentliche Führung

(normaler Eintritt)
Rundgang durch die Ausstellung mit Patrizia Keller.

31. Januar 2018, 18.30 - 19.30 Uhr
Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

Sammelstelle archithese – Samuli Blatter, Katalin Deér, Gregor Eldarb, Sophie Nys

Podium

(normaler Eintritt)
Podium «archithese. recycled?», mit Katalin Deér, Künstlerin; Stanislaus von Moos, Kunsthistoriker; Ákos Moravánszky, Architekturtheoretiker; Nina Paim, Designerin; Hans Reinhard, Architekt. Moderation: Gabrielle Schaad, Kunsthistorikerin.
Kalender
X

Kalender

1. Oktober 2017
11 Uhr

Festung Fürigen

Öffentliche Führung

Festung Fürigen, Kehrsitenstr., Stansstad

7. Oktober 2017
13.00 - 17.00

Animationsworkshop / Auf Anmeldung

Winkelriedhaus

3. November 2017
18.30 Uhr

Sammelstelle archithese – Samuli Blatter, Katalin Deér, Gregor Eldarb, Sophie Nys

Vernissage

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

15. November 2017
18.30 Uhr

Sammelstelle archithese – Samuli Blatter, Katalin Deér, Gregor Eldarb, Sophie Nys

Schlaglicht-Rundgang

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

13. Dezember 2017
18.30 Uhr

Sammelstelle archithese - Samuli Blatter, Katalin Deér, Gregor Eldarb, Sophie Nys

Öffentliche Führung

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

31. Januar 2018
18.30 - 19.30 Uhr

Sammelstelle archithese – Samuli Blatter, Katalin Deér, Gregor Eldarb, Sophie Nys

Podium

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans