2016 Der Traum von Amerika — 50er-Jahre-Bauten in den Alpen

Zurück zum Archiv

11. September bis 20. November 2016
Salzmagazin, Stansstaderstr. 23, 6370 Stans

Eröffnung: 10. September 2016

Der Traum von Amerika


Leventina und Bürgenstock – was haben diese beiden Gegenden gemeinsam?
Beide liegen heute an der NordSüd Achse und beide liegen in den Alpen. Sonst
aber hat die karge, länd liche Leventina ein anderes Gesicht als die BürgenstockHotels, die zu verschiedenen Zeiten ein illusteres Publikum aus der ganzen Welt beherbergt haben. Aus architekturgeschichtlicher Sicht aber gibt es etwas zu entdecken, nennen wir es zwei Oasen aus den 50erJahren. Während der Hotelier Fritz Frey seine Hotelanlage aus der Gründerzeit mit Kleinbauten ergänzte und dafür Ideen aus den USA mitbrachte, bauten die Brüder Guscetti, ein Architekt und ein Ingenieur, in der Leventina Häuser, die sich klar von der Tradition
abwandten und einen weltoffenen Geist, einen Traum von Amerika, zu realisieren versuchten.
Das Nidwaldner Museum in Stans und die Casa Cavalier Pellanda in Biasca, zwei der Region verpflichtete Institutionen, haben sich diese beiden architektonischen Biotope aus den 50erJahren herausgepickt und stellen sie in ihrer gemeinsamen
Ausstellung ins Zentrum, halten gewissermassen die Lupe drauf und suchen die Geschichten, die da erzählt worden sind.

Flyer zur Ausstellung
Saaltext zur Ausstellung
Video zur Ausstellung von art-tv.ch


Medienecho (Auswahl)

Hier gelangen Sie zum Beitrag von Schweiz aktuell (10.11.2016)
Beitrag von RSI (Ausstellung im Tessin)


Ausstellungsansichten, Fotograf: Christian Hartmann

L1007360.jpg

L1007236.jpg

L1007235.jpg

L1007262.jpg

L1007276.jpg

L1007352.jpg

L1007306.jpg

L1007307.jpg

Zurück zum Archiv

Kalender
X

Kalender

3. Juli 2022
11.00 Uhr

FESTUNG FÜRIGEN VON 1941 BIS HEUTE. Ausnahmezustand und Alltag im Berg

Führung

Festung Fürigen, Kehrsitenstrasse, Stansstad

3. August 2022
18.30 Uhr

HEMAUER/KELLER. Über den menschgemachten Himmel

Öffentliche Führung

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

7. August 2022
11.00 Uhr

FESTUNG FÜRIGEN VON 1941 BIS HEUTE. Ausnahmezustand und Alltag im Berg

Führung

Festung Fürigen, Kehrsitenstrasse, Stansstad

24. August 2022
18.30 Uhr

LISELOTTE MOSER. Ein Künstlerinnenleben zwischen Luzern, Detroit und Stans

Eröffnung

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

26. August 2022
18.30 Uhr

HÄUSER FÜR EINE MINDERHEIT. Die reformierten Kirchen in Nidwalden

Buchvernissage

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

28. August 2022
13.00 - 17.00 Uhr

Familiensonntag

Atelier zum Werk und zur Technik von Paul Stöckli

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

31. August 2022
18.30 Uhr

LISELOTTE MOSER. Ein Künstlerinnenleben zwischen Luzern, Detroit und Stans

Schlaglicht-Rundgang

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

4. September 2022
11.00 Uhr

FESTUNG FÜRIGEN VON 1941 BIS HEUTE. Ausnahmezustand und Alltag im Berg

Führung

Festung Fürigen, Kehrsitenstrasse, Stansstad

7. September 2022
18.30 Uhr

VON BLÄTTLER DÄDI BIS HANS VON MATT. Ausgewählte Werke aus der Sammlung der Frey-Näpflin-Stiftung

Schlaglicht-Rundgang

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

25. September 2022
13.00 - 17.00 Uhr

Familiensonntag

Atelier zum Werk und zur Technik von Jakob Josef Zelger

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

2. Oktober 2022
11.00 Uhr

FESTUNG FÜRIGEN VON 1941 BIS HEUTE. Ausnahmezustand und Alltag im Berg

Führung

Festung Fürigen, Kehrsitenstrasse, Stansstad

19. Oktober 2022
18.30 Uhr

LISELOTTE MOSER. Ein Künstlerinnenleben zwischen Luzern, Detroit und Stans

Schlaglicht-Rundgang

Winkelriedhaus, Engelbergstr. 54a, Stans

20. Oktober 2022
18.30 Uhr

❤ NIDWALDEN. Objekte erzählen die Geschichten eines Kantons

Führung

Parkplatz Spital Nidwalden

9. November 2022
18.30 Uhr

❤ NIDWALDEN. Objekte erzählen die Geschichten eines Kantons

Schlaglicht-Rundgang

Salzmagazin, Stansstaderstr. 23, Stans